Diese Seite wird neu eingerichtet!
Diese Seite wird neu eingerichtet!

Professor Hermann Bausinger wird Ehrenmitglied der Schubart-Gesellschaft

(pm) Mit einstimmigem Beschluss hat die Mitgliederversammlung der Schubart-Gesellschaft Professor Hermann Bausinger zum Ehrenmitglied der Gesellschaft ernannt. Anlässlich seines 95. Geburtstags würdigt die Gesellschaft damit das Lebenswerk des gebürtigen Aaleners. 

 

Hermann Bausinger begründete vor 50 Jahren das Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaften und richtete damit die rückwärtsgewandte Volkskunde neu aus. In seinem vielfältigen Wirken und aufklärerischen Einsatz für Geschichte und Kultur des Landes hat er sich auch um den schwäbischen Dichter, Musiker und Journalisten Christian Friedrich Daniel Schubart verdient gemacht. Unter anderem engagierte sich Professor Bausinger von 1962 bis 2001  als Mitglied der Schubart-Literaturpreis-Jury, wovon er 16 Jahre lang Vorsitzender war.

Weitere Ehrenmitglieder der Schubart-Gesellschaft sind die Preisträger und Preisträgerinnen des Schubart-Literaturpreises Daniel Kehlmann, Saša Stanišić, Jenny Erpenbeck, Karen Köhler, Isabelle Lehn, Nora Krug und Verena Güntner.

 

FOTO:  Kraufmann, Stuttgart

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aalener Kulturjournal