9. Dezember (18 Uhr) - Stadtkirche Aalen

SCHWESTER hochfuenf

SCHWESTER hochfuenf  - das Vokalensemble aus fünf echten Schwestern -  singt am Sonntag, den 9. Dezember 2016, ab 18 Uhr ein Adventskonzert in der Aalener Stadtkirche.

 

Das Ensemble wurde unter anderem ausgezeichnet beim Deutschen Chorwettbewerb und begeistert seine Zuhörer schon seit vierzehn Jahren mit seinem homogenen Klang und dem feinfühligen, authentischen Ausdruck. In ihrem Programm „Adventslieder“ verzichten die Schwestern bewusst auf weihnachtliche Klänge und  möchten so auf schlichte und gerade darum eindringliche Weise ihre Zuhörer berühren. Die Aalenerin Maria Esseling ist Mitglied im Ensemble und als Stimmbildnerin in der Aalener Chorschule tätig.

Es erklingen an diesem Abend Klassiker wie „Maria durch ein Dornwald ging“ bis „Die Nacht ist vorgedrungen“. Damit kein Lieblingslied fehlt, haben die fünf Schwestern einige Stücke für ihre Besetzung neu arrangieren lassen. Die Musik dieses abwechslungsreichen und atmosphärischen Konzertabends ist bereits auf CD erschienen.

 

Der Eintritt ist frei; um Spenden am Ausgang wird gebeten.

FOTO: Veranstalter
Druckversion Druckversion | Sitemap
Aalener Kulturjournal