Kammermusikforum zu Gast in der Villa Stützel

Vogelstimmen und Flötengezwitscher durch die Jahrhunderte

Das Kammermusikforum Baden-Württemberg lädt am Samstag, 21.9.2019 um 19.00 Uhr zu „Bird´s Paradise“ in die Aalener Villa Stützel ein. Die beiden Flötisten, Andrea Ritter und Daniel Koschitzki, der klassischen Band Spark halten in ihrem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit: Vogelstimmen und Flötengezwitscher durch die Jahrhunderte. 

Wie in ihrem ECHO-preisgekrönten Ensemble, setzen sie auf einen frechen und unverkrampften Mix der unterschiedlichsten Genres und Stile. Renaissancevariationen, klassische Romantik, fantasievollen Portrait der „flauto dolce“, der „lieblichen Flöte“, mit der man so wunderbar den Gesang der Vögel imitieren kann. Auf ihrer rasanten Reise durch die verschiedenen Epochen erzählen sie immer wieder neue Episoden aus der Natur und eröffnen dem Zuhörer beständig neue Klangerlebnisse. Dabei schöpfen die beiden Musiker aus einem reichen Instrumentarium, das von der 20 Zentimeter langen Sopraninoblockflöte über das Klavier bis hin zum 2 Meter hohen Vierkantbass reicht. 

Beginn: 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr, Eintritt: 22 Euro, Ermäßigt 14 Euro

Karten: Musika Aalen, Tourist Info, online unter www.reservix.de

Info: www.kmf-bw.de 

Foto: Veranstalter
Druckversion Druckversion | Sitemap
Aalener Kulturjournal