Saison 2019/2020

Abonnement im Kleinkunst-Treff und/oder Theaterring

Schnäppchen für Kulturgenießer: Noch bis zum 12. August können sich Liebhaber des Theaters oder der Kleinkunst für ein Abonnement entscheiden. Sechs Veranstaltungen aus Kabarett, Musik und Comedy und/ oder sieben Theateraufführungen der Saison 2019/20 gibt es zu besonders günstigen Konditionen.

Der Vorteil: Abonnenten haben einen festen Sitzplatz und sparen bis zu 50 Prozent gegenüber den Einzelkarten. Der Abopass ist zudem übertragbar. Wer eine Vorstellung nicht besuchen kann, gibt sie einfach an Freunde, Nachbarn oder Kollegen weiter.

Das Abonnement für den Kleinkunst-Treff kostet

117 Euro, mit der Aalener Spionkarte 76 Euro.

 

Es umfasst folgende Vorstellungen in der Stadthalle:

17.10.2019: Katie Freudenschuss, Einfach Compli-Katie!

28.11.2019: Martin O. - Best of

15.12.2019: Ringmasters, It`s Christmas Time

17.01.2020: 3. Aalener Lachnacht

19.03.2020: Willy Astor, Jäger des verlorenen Satzes

07.05.2020: OnAir, Vocal Legends

Das  Theaterring-Abonnement kostet je nach Kategorie 75 bis 100 Euro für insgesamt sieben Vorstellungen.

 

Auch hier gibt es eine Ermäßigung für Besitzer der Aalener Spionkarte. Außerdem gibt es ein Wahlabo für 62 Euro und ein Jugendabonnement für 22 Euro.

 

 

 

Das Abonnement umfasst folgende Aufführungen:

12.10.2019: Posterino Dance Company, What if /

Zwischen Himmel und Dir

12.11.2019 Theatergastspiele Fürth, Der Fremde im Haus

12.12.2019: A.gon, Der Kleine Lord

21.01.2020: Theater Pforzheim, Die verkaufte Braut

18.02.2020: Landestheater Tübingen, Faust

18.03.2020: Badische Landesbühne Bruchsal. Das Schmuckstück

30.04.2020: Württembergische Landesbühne Esslingen, Die Mitwisser.

 

Abonnements und Einzelkarten gibt es in der Tourist-Information und für den Theaterring unter www.reservix.de

Karten für den Kleinkunst-Treff sind über

www.eventim.de erhältlich.

 

Programme liegen im Rathaus und allen städtischen Einrichtungen aus. Weitere Informationen sind unter www.aalen.de zu finden.

 

Foto 1: Ringmasters, Copyright: Patrick Jönsson

Foto 2: Szene aus „Der kleine Lord“, Copyright:
Rolf Werner Nehrdich

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aalener Kulturjournal