Junge Philharmonie Ostwürttemberg

Konzertsaison 2018

Rechtzeitig zu Weihnachten startet die Junge Philharmonie

Ostwürttemberg am Mittwoch, 22. November 2017 den Vorverkauf für die

Konzerte ihres Pfingstprojektes 2018.

 

Unter Leitung von Uwe Renz stehen Franz Schuberts Sinfonie Nr. 6 C-Dur

sowie Alexander Glasunows Saxophonkonzert Op. 109 mit Marie Humburger als Solistin auf dem Programm. Daneben kommt von dem dänischen Komponisten Ole Schmidt Symphonic Fantasy und Allegro  zur Aufführung mit Mona Weingart am Akkordeon. 

Aufführungen sind in Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim geplant.

Die Konzerttermine im Einzelnen:

 

Samstag,   2. Juni 2018, 20:00 Uhr - Schwäbisch Gmünd, Stadtgarten

Sonntag,    3. Juni 2018, 18:00 Uhr - Aalen, Stadthalle

Freitag,      8. Juni 2018, 20:00 Uhr - Heidenheim, Waldorfschule

Sonntag,  10. Juni 2018, 18:00 Uhr - Ellwangen, Evangelische Stadtkirche

 

Online-Tickets für die Konzerte 2018 sind unter        

 

www.jpo-w.de

 

und an allen

bekannten Vorverkaufsstellen der Tourist-Informationen Aalen, Ellwangen,

Heidenheim und Schwäbisch Gmünd erhältlich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aalener Kulturjournal