Diese Seite wird neu eingerichtet!
Diese Seite wird neu eingerichtet!

Schloss Kapfenburg

Wiedererwachen

Das Landratsamt Ostalbkreis hat das Unterschreiten der 7-Tage-Inzidenz von 100 amtlich festgestellt, damit sind weitere Öffnungen möglich. Auf Schloss Kapfenburg kehrt nun nach mehr als 6 Monaten Stille endlich das Leben zurück, los geht es an Fronleichnam.

 Im ersten Schritt kann wieder Urlaub auf dem Schloss gemacht werden. Auch das Restaurant Fermata darf wieder Gäste begrüßen und die Bildungsarbeit kann in Präsenz stattfinden. Die Hoffnungen des Stiftungsteams sind groß, dass die Inzidenz weiter fällt und Musik, Kunst und Kultur zurückkehren.
 "Wenn die Tendenz so bleibt, können wir ab dem 13. Juni endlich wieder Konzerte im Schloss veranstalten, außerdem werden wir im Sommer erneut Märchenstunden und Kalligraphiekurse anbieten", freut sich Akademiedirektor Moritz von Woellwarth, der im April die Nachfolge von Erich W. Hacker angetreten hat und das Schloss in seiner Position als Chef bislang nur im ungewohnten Dornröschenschlaf kennt. Die Zeit nutzen er und sein Team dennoch sehr produktiv. Planungen für das Jahr 2022 im Bereich Bildung und Gesundheit, dem Kulturbetrieb mit dem Festival, sowie die Pläne zum Ausbau des digitalen Angebots laufen auf Hochtouren.

Gleichzeitig gilt es die Herausforderungen anzunehmen, vor die die Pandemie die Stiftung stellt und Geduld im Endspurt zu zeigen. So muss das Konzert der Ludwig Chamber Players am Donnerstag, den 10. Juni, noch entfallen, da kulturelle Veranstaltungen im Trude Eipperle Rieger-Konzertsaal erst ab Öffnungsschritt 2 wieder möglich sind. Sehr gut sieht es hingegen für das Festival Schloss Kapfenburg im Juli aus, schon zum jetzigen Zeitpunkt sind Open Airs wieder gestattet. "Das Festival 2021 wird in einem weitaus kleineren Rahmen als sonst stattfinden, aber es wird stattfinden" erklärt von Woellwarth. "Mit dem Schloss haben wir glücklicherweise eine Location, in der wir problemlos die Corona-Regelungen umsetzen können. Einiges wird anders als gewohnt, für uns als Team und das Publikum, die Pandemie erfordert Flexibilität. Das Wichtigste ist jedoch das Ergebnis: schöne Konzertabende mit viel Musik und Atmosphäre in einer sicheren Umgebung!"

 

INFO

Ticketinhaber:innen werden informiert, sobald alle Details ausgefeilt und das Hygienekonzept genehmigt ist. Fest steht jetzt schon, dass die luca App zum Einsatz kommen wird und die drei "G" Voraussetzung für den Festivalbesuch sind: genesen, geimpft oder getestet. "Wir arbeiten mit dem Deutschen Roten Kreuz Lauchheim an einem Konzept, das allen Besuchenden ohne Impfung oder Genesenen-Nachweis eine problemlose und stressfreie Testung ermöglichen wird", führt von Woellwarth aus und verrät dann, dass Ersatz für Hubert von Goisern gefunden wurde, der seine Tournee ins Jahr 2022 verlegt hat. "Viel darf ich im Moment noch nicht sagen, aber am 24. Juli ist Vollmond und das Publikum kann sich auf einen genialen Sommerabend in New Orleans freuen."
 
Mehr Informationen, Urlaubsbuchungen, Reservierungen und Ticketvorverkauf auf www.schloss-kapfenburg.de<http://www.schloss-kapfenburg.de> sowie telefonisch unter +49 7363 96 18 17. Bei allen Angeboten der Stiftung Schloss Kapfenburg erfolgt die Kontaktnachverfolgung mit der luca App und es ist ein tagesaktuelles negatives Testergebnis, Impf- oder Genesenen-Nachweis notwendig.

Sommer auf Schloss Kapfenburg - Veranstaltungen und Termine

 Alle Veranstaltungen finden im kleinen Rahmen statt und können mit einem (Kurz-)Urlaub auf dem Schloss kombiniert werden.
 
Es war einmal... - Märchenstunde für Kinder und Erwachsene


Wenn Tiere auf wundersame Weise sprechen können, sich Kürbisse in Kutschen verwandeln und Brüder in Raben und Rehe, dann ist Märchenzeit auf Schloss Kapfenburg. Horst Obleser kommt im Sommer regelmäßig mit seinem Koffer voller Geschichten aufs Schloss. Ein Zuhörspaß für kleine und große Träumer.
 
Die Märchen eignen sich für Kinder ab fünf Jahren.

Termine:
Freitag, 18.06.2021

Freitag, 16.07.2021
Freitag, 13.08.2021
Freitag, 24.09.2021
 
Beginn jeweils 17.00 Uhr.
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich

Schreibkunst für Jedermann - Die Kunst der Kalligraphie
Tauchen Sie für einen Tag in die faszinierende Welt der Kalligraphie ein. In den jeweils eintägigen Kursen erlernen die Teilnehmenden einfache Schriften mit denen sich Zitate, Sprichwörter, Einladungen und vieles mehr gestalten lassen. Die Kunst des Schreibens wird dabei zur Mediation und wohltuendem Ausgleich.

Anfänger und Fortgeschrittene können in der schönen Gewölbeatmosphäre des Schlosses mit Dozent Horst Obleser arbeiten.
 
Termine:
Samstag, 19.06.2021
Samstag, 17.07.2021
Samstag, 14.08.2021
Samstag, 25.09.2021

 Beginn 10.00 Uhr, Ende 18.00 Uhr.

 

Accelerando
Die klassische Konzertreihe auf Schloss Kapfenburg


Donnerstag, 02. September 2021, 19.00 Uhr & 20.45 Uhr
Alexej Gorlatch
Chopin
 
Donnerstag, 23. September 2021, 19.30 Uhr
Stenzel & Kivits
The impossible concert

Festival Schloss Kapfenburg
Open Air im malerischen Schlossinnenhof.

 
Samstag, 24. Juli 2021, 19.30 Uhr
Vollmondnacht
Weitere Infos und Vorverkaufsstart in Kürze

 

Sonntag, 25. Juli 2021, 19.30 Uhr
La dolce Vita - Die italienische Nacht
Mit Atrin Madani & der Pino Barone Band feat. Roberta Valentini
 
Donnerstag, 29. Juli 2021, 20.30 Uhr
Tim Bendzko
Sommer 2021

Freitag, 30. Juli 2021, 20.30 Uhr
Bülent Ceylan
OPEN hAIR

Samstag, 31. Juli 2021, 20.00 Uhr
Night of the Voices
mit listentojules, ON AIR & The Velvet Rocks

Sonntag, 01. August 2021, 20.30 Uhr
Joss Stone

Special Guest: The Velvet Rocks

 

Fotos: Schloss Kapfenburg; kul

Druckversion Druckversion | Sitemap
Aalener Kulturjournal